INSTALLATEUR ECKL – IHRE EXPERTE FÜR WOHNRAUMLÜFTUNGEN IN KREMS

Auch im Wohnbereich werden Lüftungen eine immer größer werdende Bedeutung zugeschrieben. Gerade Neubauten – vor allem Niedrigenergie- und Passivhäuser – sind mit einer dichten Gebäudehülle versehen, um entstehende Wärmeverluste zu vermeiden. Die Folge: Die Wohnraumlüftung wird aus folgenden Gründen immer wichtiger.

Jetzt kontaktieren!

Vorbeugender Schutz gegen Schimmel

Zu feuchte Raumluft ist eine der Hauptursachen für lästigen Schimmelbefall. Mittels einer Wohnraumlüftung können Sie den Feuchte-Haushalt in Ihrem Haus bzw. Ihrer Wohnung ausgleichen, wodurch kostenintensive Bauschäden vermieden werden können. Die Vermeidung von Schimmelpilzwachstum sowie die Filterung der Außenluft tragen außerdem zu mehr Behaglichkeit und Wohlbefinden bei.

Optimal lüften, weniger zahlen

Lüftungs-Systeme benötigen zwar Strom, aber dieser zusätzliche Energieeinsatz zahlt sich trotzdem buchstäblich aus. Die Gründe dafür: Die in der verbrauchten Luft gespeicherte Wärmeenergie kann zum überwiegenden Teil wieder zurück gewonnen werden. Folglich reduzieren Sie die Lüftungswärmeverluste und sparen langfristig Heizkosten.

Kühlen mit Nachtluft

Wohnraumlüftungsgeräte mit sogenannten Bypass-Schaltungen bringen eine Reihe an Vorteilen:

  • Heizkosten sparen
  • behagliches und gesundes Raumklima
  • Wärmebereitstellungsgrad von über 90 Prozent reduziert die Lüftungswärmeverluste auf ein Minimum und senkt die Heizkosten
  • eingebauter, temperaturgesteuerter Bypass umgeht die Wärmerückgewinnung im Sommer (100 Prozent) und ermöglicht das Lüften mit kühler Nachtluft
  • ausgeglichener Feuchte-Haushalt verhindert Bauschäden
  • geschlossene Fenster – mehr Sicherheit gegen Einbruch und Schutz vor Lärm


Sie wollen mehr Informationen zum Thema lüften? Kontaktieren Sie uns einfach! Unsere Lüftungs-Experten nehmen sich gerne Zeit für Sie!